1. Kommentar von crosa

    Wow, klasse Fotos, gefällt mir echt gut. Der Extender hat mir eindeutig gefehlt. Ich nehm mal an du hast den Canon 2x. Mein altes Canaon 70-210 F4 kann nicht ganz mit deinem L mithalten, ich denk ich werd erstmal auf das L sparen bevor ein Extender oder Kenko Konverter in Frage kommt.

    Mit welchen Einstellungen hast du die Fotos gemacht ? Du hast eine 350D, also auch keine Spotmessung, oder ?

  2. Kommentar von J. Blogwart

    Ja es ist der Canon Extender EF 2x II und wenn man den benutzt geht nur noch MF. Man muss die Schärfe also selber einstellen und dass ist nicht ganz so einfach. Ich habe ein wenig rum probiert. Musste dann aber eine Einstellung lassen, weil bei der eigentlichen Mondfinsternis ja nicht mehr viel durch den Sucher zu sehen war. Belichtungszeit und Blende habe ich auch immer manuell angepasst.

  3. Kommentar von Thomas

    Schöne Collage, das Wetter bei Euch scheint ja auf jeden Fall gut genug gewesen zu sein, um doch einige schöne Photos hinzubekommen.

  4. Kommentar von Tim / Fotonews

    Sehr schön!

  5. Kommentar von Gerd-E.

    Das ist eine gute Arbeit, prima. Ich habe sowas vor zig Jahren mal mit ner Pentagon six gemacht.

  6. Kommentar von Willy

    Eine wie ich finde sehr schöne Collage zur totalen Mondfinsternis, die sich auch als Hintergrund für Win XP sehr gut macht..

(Inlinekommentare schließen) (Kommentieren)