Von Sven, 22. September 2007, 10:56 Uhr

Jungfernkranich // Demoiselle Crane (Anthropoides virgo)

[Anthropoides virgo] [english]

Der Jungfernkranich ist die kleinste Kranichart. Er bewohnt die Steppen und Halbwüsten Mittelasiens vom Schwarzen Meer bis Norsost-China. Es gibt auch kleine Vorkommen in der Türkei und Nordwest-Afrika. Seine Nahrung besteht aus Insekten, Schnecken und anderen kleinen Tieren. Der Jungfernkranich ist eine häufig vorkommende Kranichart, man schätzt den Bestand auf ca. 200.000 Exemplare. Deshalb ist der Jungfernkranich auf der “Roten Liste gefährdeter Arten” der Internationale Naturschutzunion (IUCN) als “nicht gefährdet” eingestuft.

Jungfernkranich // Demoiselle Crane (Anthropoides virgo)

Jungfernkranich // Demoiselle Crane (Anthropoides virgo)

Aufnahmedaten

Ort: Tierpark Berlin-Friedrichsfelde
Datum: 09.09.2007
Kamera: Canon EOS 350D
Objektiv: Canon EF 70-200mm 1:4 L USM
Belichtungszeit: 1/800s | Blende: f/8 | ISO 200
Bildgrößen: 1024 x 683 Pixel, ca. 300 kByte

 

Bisher 3 Kommentare zum Artikel

  1. Kommentar von Jan

    Ein sehr schönes Tier! Danke für das tolle Foto. Ich habe ein großes Poster vom Jungfernkranich 🙂

  2. Kommentar von Thomas

    Looks like an oold, somewhat absent-minded scholar… 🙂 Schöne Bilder, mit tollen Farben!

  3. Kommentar von Foto-Graf

    Der hat einen Haar-Style. Fantastisch! Von dir schön in Szene gesetzt!