Von Sven, 13. Januar 2007, 19:18 Uhr

Fischotter // European Otter (Lutra lutra)

[Lutra lutra] [english]

Diese kleine Bilderserie, vom Fischotter im Münchner Tierpark Hellabrunn, liegt jetzt schon über zwei Monate im Ordner „veröffentlichen“. Es ist gar nicht so einfach tausende Bilder zusichten, auszusortieren und dann zubearbeiten.

Der Fischotter (Lutra lutra) gehört zur Familie der Marder, und ist bestens an das Leben im Wasser angepasst. Er zählt zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren. Er kann bis zu 4 min unter Wasser bleiben und bis zu 350 m weit tauchen. Der Fischotter wird auch Eurasischer Fischotter genannt, nicht zu verwechseln mit den Indischen oder den Amerikanischen Fischotter, dies sind andere Arten der Unterfamilie der Otter. Der Fischotter hat eine Länge von ca. 90 cm, davon entfallen ca. 40 cm auf den Schwanz. Er erreicht ein Körpergewicht von bis zu 12 kg. Das Fell ist hellbraun. Der Lebensraum des Fischotters sind flache Flüsse mit zugewachsenen Ufern und Überschwemmungsebenen. Der Fischotter ernährt sich hauptsächlich von Fischen, aber auch von Kleinsäugern, Vögeln, Krebsen, Fröschen, Käfern und Schnecken. Auf den Bildern sind deutlich die Schnurrbarthaare, auch Sinushaare genannt, zu erkennen.

Fischotter // European Otter (Lutra lutra)

Fischotter // European Otter (Lutra lutra)

Mehr Bilder vom Fischotter gibt es hier und hier. Alle drei Bilder gibt es auch als Printversionen, in der Auflösung 3456 x 2304 Pixel.

Download der Printversionen:

npb_0176 npb_0177 npb_0178

Aufnahmedaten

Ort: Tierpark Hellabrunn
Datum: 04.11.2006
Kamera: Canon EOS 350D
Objektiv: Canon EF 70-200mm 1:4 L USM
Belichtungszeit: 1/200s  |  Blende: f/4  |  ISO 200
Bildgrößen: 1024 x 683 Pixel, ca. 450 kByte

 

Bisher 1 Kommentar zum Artikel

  1. Kommentar von Coral

    Waaaa ???? Who shat on my rock ???